Teigroller Rauten klein

19,90 

Der beliebte Teigroller lässt sich auf vielfältige Weise einsetzen:

  • Auf Mürbteig oder Spekulatiusteig
  • Hervorragend für Fondant und Marzipan

Tipps für ein schönes Ergebnis:

  • Der Keksteig sollte möglichst kühl verwendet werden
  • Die Masse zuerst mit einer herkömmlichen Teigrolle ca. 7mm auswalzen
  • Die Oberfläche und die Motivrolle sorgfältig mit Mehl bestäuben und mit etwas Druck das Wunschmuster auf die Oberfläche rollen

Wenn du eine Torte mit geprägtem Fondant bedecken möchtest, empfehlen wir dir die große Teigrolle. Somit vermeidest du sichtbare Kanten im Muster.

Falls es einmal etwas schneller gehen sollte: Durch die besondere Prägung sorgt dein Gebäck ohnehin bereits für erstaunte Gesichter. Schneide den Teig doch einfach in gleichmäßige Vierecke und verzichte aufs Ausstechen und wieder Ausrollen.

2 vorrätig

Artikelnummer: 300726_r Kategorien: , ,

Beschreibung

Reinigung:

Teigroller unter fließendem, warmen Wasser spülen und eine Bürste verwenden, falls Teigreste im Motiv kleben. Bitte nie in den Geschirrspüler geben oder zum Trocknen auf die Heizung legen!

Pflege:

Das Buchenholz kannst du pflegen, indem du den Teigroller vor dem ersten Gebrauch mit einem guten Oliven- oder Leinöl einstreichst und dann 2-3 Tage ruhen lässt. Die „Ölkur“ kannst du wiederholen, wenn du den Teigroller recht häufig verwendest.