Gutes aus dem Hausruck
Builder only supported on "top" and "bottom"
Autarkler eGen
Hofzeit – Gutes aus dem Hausruck
Autarkler eGen – wie alles begann …

Erinnerst du dich noch an deine erste Tomate aus Oma’s Garten, dieser wundervolle frische unvergessliche Geschmack. Ja, genau so geht es uns auch und das ist mit ein Grund, warum wir in Gemeinschaft naturnahe Produkte anbauen und erzeugen, und das genauso wie es früher auch gemacht wurde. 

„Bei uns hat die Natur noch die Zeit, die sie braucht.“

Zugegeben, was uns hilft sind die vielen Sonnenstunden im Hausruckviertel und natürlich der Kompost aus hausgemachter Produktion, sowie die liebevolle Behandlung der Pflanzen durch unsere Mitarbeiter und Helfer. So entstehen auf über 12 ha Agrarfläche herrliches Gemüse, – sonnenverwöhnt und reich an köstlichem Geschmack. 

Unserer Vision der Welt und den Menschen natürliche Lebensfreude in Form von regionalen, saisonalen, sowie naturnahen Lebensmitteln zu bringen sind wir mit der Gründung einer Genossenschaft, die den Namen „Autarkler eGen“ trägt einen großen Schritt näher gekommen. Selbstverantwortung für sein Leben zu übernehmen, das heißt Selbsterhaltung auf lokaler Ebene mit gesunder Ernährung. Nach Möglichkeit energieautark, ökonomisch wie auch ökologisch im Sinne des Menschen und der Natur. 

Ein wesentlicher Teil dieser Gemeinschaft ist die „Hofzeit“, in der unsere selbsterzeugten und auch weitere regionale Produkte und Lebensmittel im Hofladen vertrieben werden.

„Stolz sind wir auf die regionale Vielfalt, sowie die Verknüpfung lokaler Netzwerke.“

Für diesen Zweck haben wir ein altes Gebäude revitalisiert und es würde uns sehr freuen, dich in der „Hofzeit“ begrüßen zu dürfen.

Du hast die Möglichkeit, am Freitag, Samstag & Sonntag von 9:00-14:00 Uhr einen Frühstücksbrunch zu genießen. Für die Kleinen unter uns gibt es ein Kinderspielzimmer, sowie einen großzügigen Kinderspielplatz. So haben die Großen immer genügend Zeit, ihren Brunch  auch in Ruhe zu genießen. 

Unser Hofladen ist jeden Freitag von 9:00 – 18:00 Uhr und Samstag von 9:00 – 14:00 Uhr geöffnet. Der Frischgemüsebereich hat täglich von 8:00 bis 20:00 Uhr für dich geöffnet, hier kannst du dich mit saisonalem & regionalem Gemüse eindecken.

Fangfrischen Fisch kannst du auf Vorbestellung unter 0664 4283344 bestellen. Wir würden uns freuen, deine Bestellung wenn möglich bis Dienstag zu bekommen.

Wir freuen uns auf deinen Besuch und würden dir gerne unser Projekt vorstellen.

Autarkler eGen – Winkling 16 – 4681 Rottenbach

Authentic Tradition

Aktive Vorstandsmitglieder der Autarkler eGen

Philipp Flör

Obmann, Geschäftsführer

In Zeiten von Klimaerwärmung und Kapitalismus möchte ich ein Zeichen setzen, dass es auch möglich ist ohne große Transportwege und Umweltverschmutzung eine Vielfalt an gesunden Lebensmittel auf den Tisch zu bekommen. Nachhaltigkeit und Regionalität sind mir dabei ein besonderes Anliegen, dazu ist es umso schöner in einer Gemeinschaft zu arbeiten, die sich gegenseitig inspiriert und unterstützt.

Doris Desch

Vorstand, Obmannstellvertreter

Mir macht es viel Freude und Spaß in der Gemeinschaft zu arbeiten. Ich liebe die abwechslungsreiche Arbeit und die Gespräche  mit unseren Gästen, Kunden und KollegInnen.

  • Reservierung
  • Service
  • Büroorganisation
  • Hofladen

Christina Kirchsteiger

Vorstand

Mir ist gute Qualität bei den Lebensmitteln für meine Familie sehr wichtig.

Ich liebe die Gemeinschaft und die Abwechslung in den vielfältigen Aufgaben dieses Projektes.

  • regionale & naturnahe Lebensmittel erzeugen
  • neue Produkte aus regionalen Rohstoffen entwickeln
  • Veranstaltungen organisieren (Weihnachtsmarkt&Babybasar,….)

Friedrich Flör

Vorstand, Vertrieb

In einer Gemeinschaft zu Leben war schon mein Kindheitstraum.

Für mich bedeutet Gemeinschaft leben:

  • sich gegenseitig Sicherheit geben
  • Wirtschaftlich und Sozial
  • Gemeinsam etwas schaffen
  • Freude haben sich einzubringen

Zusätzlich ist mir Netzwerken wichtig.

Elfriede Froschauer

Vorstand

Ein gelungenes Wochenende beginnt für mich mit einem gemütlichen Brunch in der Hofzeit. Eine ruhige und angenehme Atmosphäre, regionale und selbst erzeugte Produkte und sehr guter Kaffee runden das große Angebot ab. Ich freue mich auf Ihren Besuch in der Hofzeit

Versandarten
Versand durch DPD
Selbstabholung

Zahlungsarten